Ordensleitung

Das Mutterhaus ist seit 1869 Sitz der Ordensleitung. Von hier aus werden die Geschicke der Niederlassungen in Deutschland, Rumänien und Südafrika mitgelenkt. Die Ordensleitung trägt die Verantwortung für die Schwestern, indem sie die Gemeinschaft nach den Vorgaben unserer Satzungen leitet.

 

von links nach rechts:

Sr. M. Melanie Gollwitzer (Generalvikarin),
Sr. M. Rebekka Deiminger (Generalrätin),
Sr. M. Jakobe Schmid (Generaloberin),
Dr. Wilhelm Gegenfurtner (Superior), 
Sr. M. Magdalen Lay
(Generalrätin)

es fehlt:
Sr. M. Catherine Brucker (Generalrätin)

 Bitte klicken Sie auf die Tabelle:

ordensleitung