Mallersdorfer Schwestern - Kloster Mallersdorf

„ Wir möchten sie nicht mehr missen die gemeinsamen Wochenenden mit der Familie im Kloster Mallersdorf. Es ist für uns eine wertvolle Zeit, in der wir gemeinsam als Familie etwas gestalten, und im Miteinander in der Gemeinschaft mit anderen Familien in unserem gemeinsamen Unterwegssein im Glauben gestärkt werden“, so das Statement von Teilnehmern.
Ja, lange nicht alle Familien, die für dieses Wochenende angefragt hatten, konnte eine Zusage gegeben werden. Wer das Glück hatte, dabei zu sein, schätzte die Tage umso mehr, noch dazu, weil man froh feststellen konnte, dass viele bekannte Gesichter dabei waren.

Anhand von verschiedenen Methoden setzte man sich in den einzelnen Gruppen (Erwachsene/Kinder in verschiedenen Altersgruppen) mit dem Thema des Wochenendes – Schweige und höre – auseinander. Die Verkündigung – das Ja der Mutter Gottes – war für alles Arbeiten die Grundlage. Der „Engel des Herrn“ als Gebet unseres Glaubens wurde als Familiengebet den Teilnehmern „ans Herz gelegt“.

Bei den gemeinsamen Zusammenkünften wurde traditionsgemäß gesungen und getanzt. Der rege Austausch über Geschehnisse aus dem vergangen Jahr fehlte beim abendlichen gemütlichen Beisammensein ebenso wenig das miteinander Spielen und Lachen.

Copyright © 2017 Kloster Mallersdorf - Mallersdorfer Schwestern. Alle Rechte vorbehalten.