Mallersdorfer Schwestern - Kloster Mallersdorf

Schweiklberger Familien-Ferien-Freizeit der KEG Niederbayern im Kloster Mallersdorf
vom 26.7. – 29.7.2019

Seit 35 Jahren treffen sich Familien zur „Schweiklberger-Familien-Ferien-Freizeit“ der KEG Niederbayern. Heuer nun ging diese Tradition zu Ende.
Sie wurde im Sommer 1984 erstmals unter der Leitung von Abt Christian Schütz und Rektor Horst Dieter Geyer im Beda-Haus Schweiklberg veranstaltet. Seitdem kamen die Familien regelmäßig zu einer Advents-, Palmsonntag- und Sommerfreizeit zusammen. Über die Jahre entstand unter den teilnehmenden Familien eine gute Vernetzung, die über die reine Veranstaltungszeit hinaus andauerte. Als die Treffen im Beda-Haus Schweiklberg nicht mehr möglich waren, übersiedelten die Familien nach 30 Jahren, erstmals im Advent 2014, unter der Leitung von Diakon Bernhard Winter zu diesen Treffen ins Kloster Mallersdorf. Dankbar für diese neue Unterkunft kamen sie immer gerne nach Mallersdorf. Die „Verlängerte-Sommer-Familien-Freizeit“ sollte das letzte Treffen sein. Bei einer gemeinsamen Vesper mit den Schwestern wurde diese Entscheidung den Schwestern mitgeteilt, verbunden mit einem musikalischen Dank und einem herzlichen Vergelt’s Gott für die jahrelang gewährte Gastfreundschaft.
Wir wünschen allen für ihren Lebensweg Gottes Schutz und Segen.

Familienwochenenden
Teilnehmer der Familien-Freizeit

Copyright © 2017 Kloster Mallersdorf - Mallersdorfer Schwestern. Alle Rechte vorbehalten.